Blasorchester

Blasorchester 2018

Die heutige Musikabteilung des Turnvereins wurde im Jahre 1959 als Spielmannszug gegründet. Bereits ein Jahr nach dieser Gründung konnte Kurt Hampel als musikalischer Leiter und Dirigent gewonnen werden, der die musikalische Entwicklung des Orchesters hin zur Blasmusik maßgeblich vorantrieb. 30 Jahre leitete er das Orchester und und führte ehrenamtlich mit viel Idealismus unzählige junge Menschen an die Musik.

Aktuell gehören dem Blasorchester ca. 65 Musikerinnen und Musiker an. Mit viel Engagement wird es seit Juni 2000 von Kai Tobisch geleitet. Geprobt wird freitags von 20 bis 22 Uhr im Übungsraum der Stadthalle Runkel. Neben den zahlreichen Auftritten im Jahr veranstaltet das Blasorchester unter anderem das Jahreskonzert, die Kappensitzung in Runkel, sowie die Kinderfastnacht. Natürlich kommt auch die Geselligkeit nicht zu kurz. Immer wieder finden Grillfeiern, Probewochenenden oder Orchesterfahrten statt. Besonders bemerkenswert ist das tolle Miteinander der Musikerinnen und Musiker, trotz des teilweise hohen Altersunterschiedes.

Genauso wie das Jugendblasorchester nimmt auch das Blasorchester regelmäßig an Wertungsmusizieren teil.

Sie sind selbst Musiker und suchen ein Orchester in das Sie sich einbringen möchten? Kontaktieren Sie unseren Abteilungsleiter Harald Heckhoff für nähere Informationen, oder kommen Sie einfach freitags von 20 bis 22 Uhr zu einer „Schnupperprobe“ vorbei.

Suchen Sie noch nach der angemessenen musikalischen Untermalung Ihrer Veranstaltung, sei es z.B. ein Vereinsjubiläum, ein Betriebsfest, eine Kirmes oder ein Geburtstag?
Das Blasorchester bietet Ihnen ein breites Spektrum an verschiedenen Stilrichtungen von Klassik bis Modern, von der Marsch- bis zur volkstümlichen Musik zur Unterhaltung Ihrer Gäste an. Vom Konzert, dem Festumzug bis hin zum „Großen Zapfenstreich“ liegen Sie bei uns genau richtig.
Weitere Informationen erhalten Sie von unserem Abteilungsleiter.