Blasorchester TV 1882 Runkel e.V.

Nachwuchsarbeit beim Blasorchester Runkel

ausbildung ausbildung ausbildung Jugendblasorchester Blasorchester Blasorchester Bereiche

Das Ziel des TV Blasorchesters Runkel ist es, die Menschen mit Musik zu begeistern. Um dies auch in Zukunft zu können, setzt das Orchester sein Augenmerk vermehrt auf die Nachwuchsausbildung, denn nur so kann der Verein fortbestehen. Zurzeit befindet sich eine beachtliche Anzahl von rund 60 Kindern und Jugendlichen in der musikalischen Ausbildung des Blasorchesters. In den letzten Jahren haben wir es geschafft Kinder und Jugendliche auch über die Grenzen der Stadt Runkel hinaus für unsere Gemeinschaft zu begeistern. Mit der professionellen Ausbildung leistet das Blasorchester einen wichtigen Beitrag zur Förderung der Musik und der Gemeinschaftspflege.

Unsere musikalische Ausbildung beginnt ab dem 4. Lebensjahr mit der musikalischen Früherziehung (MFE) und führt dann von der Blockflötenausbildung zum Erlernen des Wunschinstrumentes bis hin zur aktiven Tätigkeit in unserem Bambino-/Jugend- und später Blasorchester.

Spielen Sie bereits ein Instrument und suchen eine Gruppe in der Sie ihr Können mit einbringen möchten? -Dann schauen Sie doch mal in unserem Jugend- bzw. Blasorchester vorbei. Alle hierfür wichtigen Informationen finden Sie unter der Rubrik Jugendblasorchester bzw. Blasorchester.

Die MFE-Kurse starten jährlich im Oktober. Blockflötenunterricht wird immer zum 1. März bzw. 1. Oktober angeboten. Der Einstieg in den Instrumentalunterricht ist jederzeit nach Absprache möglich.


Musikalische Früherziehung (MFE)

Zielgruppe: Kinder ab 4 Jahren

Bei der musikalischen Früherziehung können Kinder ihre ersten Erfahrungen mit Musik sammeln. Der Kurs wird einmal pro Woche von einer staatlich anerkannten Erzieherin unserer Abteilung geleitet.

Das Ziel der musikalischen Früherziehung ist es, die Kinder spielerisch an die Musik heranzuführen und ihre Kreativität und Sozialkompetenz im Umgang mit anderen Kindern zu fördern.

Das Programm besteht aus:

  • Bewegung zu Musik
  • Singen & Sprechen
  • Rhythmus
  • Sensibilisierung des Gehörs
  • Allgemeine Instrumentenkunde

Dauer: 2 Jahre (Kursbeginn Oktober)
Wann? immer dienstags um 14 Uhr Kosten: 12,50€ im Monat Info/Anmeldung: Stefan Haibach

Download des Anmeldeformulars MFE

Blockflötenunterricht

Zielgruppe: Kinder ab ca. 6 Jahren

Der Blockflötenunterricht stand bei vielen Musiker-Karrieren am Beginn der Ausbildung. Der Blockflötenunterricht vermittelt den Kindern die Grundbegriffe der Musik. In kleinen Gruppen von 3-4 Kindern erlernen sie an einfachen Kinderliedern und Übungen die Notenschrift.

Weitere Inhalte des Kurses sind:

  • Rhythmus & Takt
  • Anblastechnik
  • Atmung
  • Koordination der Finger

Dauer: 1-2 Jahre à 30 Minuten/Woche (Kursbeginn März/Oktober)
Kosten: 15,00€ im Monat Info/Anmeldung: Stefan Haibach

Download des Anmeldeformulars Blockflötenunterricht

Instrumentalausbildung

Zielgruppe: Kinder ab ca. 7 Jahren

Ihr möchtet das Musizieren auf einem Blasinstrument erlernen? Dann seid ihr hier genau richtig. Eure ersten musikalischen Erfahrungen habt ihr wahrscheinlich bei der MFE oder dem Blockflötenunterricht gesammelt. Wenn nicht, ist auch nicht schlimm. Als Quereinsteiger seid ihr bei uns ebenfalls herzlich Willkommen.

Die Instrumentalausbildung bieten wir als Einzelunterricht an. Bei dieser Unterrichtsform kann die Lehrkraft auf die Stärken und Schwächen der einzelnen Schüler bestmöglich eingehen. So kann jedes Kind individuell gefördert und gezielt auf das Musizieren im Orchester vorbereitet werden. Die Ausbildung erfolgt durch erfahrene Musiker des Vereins oder in Zusammenarbeit mit Lehrkräften der Kreismusikschule Limburg.

Folgende Inhalte werden vermittelt:

  • Notenlehre, Rhythmus & Takt
  • Atmung & Ansatz
  • Fingertechnik/Schlagtechnik

Dauer: 30 Minuten/Woche (Beginn jeder Zeit möglich)
Kosten: 37,50€ monatlich bzw. nach Schulgeldordnung der Kreismusikschule Limburg Info/Anmeldung: Stefan Haibach oder Malte Thiemann

Download des Anmeldeformulars Instrumentalunterricht

Welches Instrument ist das richtige für mich?

Möchten Sie verschiedene Instrumente ausprobieren um Ihre Entscheidung zu erleichtern? Kontaktieren Sie einfach unseren Ausbildungskoordinator oder Jugendwart.

Um sich einen ersten Eindruck vom Musizieren im Orchester zu verschaffen, schauen Sie einfach mal in der Bambino- oder Jugendorchesterprobe vorbei. Die Probe findet samstags von 10.30 Uhr bis 12.30 Uhr im Übungsraum an der Stadthalle Runkel statt.

Wo findet die Ausbildung statt?

Die Ausbildung findet vorwiegend in Runkel statt, wobei die Räumlichkeiten der Grundschule Runkel sowie unser Übungsraum in der Stadthalle genutzt werden.

Wer bildet aus?

Die Ausbildung in den drei Ausbildungsbereichen erfolgt durch erfahrene Musiker des Blasorchesters, sowie durch pädagogisch ausgebildete Lehrkräfte der Kreismusikschule Limburg.

Wie lauten die Ausbildungsbedingungen?

Da wir ein Blasorchester des Turnverein Runkels sind, wird man bei Beginn einer musikalischen Ausbildung gleichzeitig Mitglied des Turnvereines 1882 Runkel e.V.

Download des Aufnahmeantrag TV

Neben dem Mitgliedsbeitrag fällt natürlich der Ausbildungsbeitrag an. Die monatlichen Kosten für die Ausbildung richten sich nach der aktuellen Ausbildungsgebührenordnung. Dazu geben der Jugendwart oder der Ausbildungskoordinator gerne Auskunft. Weitere Kosten für die Teilnahme am Musizieren im Orchester fallen nicht an.

Sollten Sie nun noch Fragen bezüglich Ausbildung und Anmeldung haben, steht Ihnen der Jugendwart Malte Thiemann und der Koordinator für Nachwuchsausbildung Stefan Haibach gerne zur Verfügung.


(c) Copyright by Blasorchester TV Runkel